Open Data

Open Data

Zitat opendata.ch: Daten öffentlich, frei verfügbar und nutzbar zu machen für mehr Transparenz, Innovation und Effizienz – das ist Open Data.

TYDAC und Open Data

Schon bei der Gründung 1991 war uns die Wichtigkeit von möglichst einfach und möglichst günstig erhältlichen Daten bewusst. So war TYDAC die erste Firma in der Schweiz, die aktiv Geodaten aufbereitet und angeboten hat. Die ersten Daten und Geodaten waren die Gemeindegrenzen und zugehörige statistische Daten. Berühmtheit erlangte unsere Auswertung der EWR Abstimmung 1992. Später kamen selbst erstellte Postleitzahlgrenzen hinzu. Und beim TYDAC Anwendertreffen 2002 sprachen wir als erste von “Open Data”, als es noch nicht mal den Begriff gab. Das hat bis heute angehalten: wir bereiten nach wie vor Daten auf, beschäftigen und sehr intensiv mit Open Data und bieten Daten und zugehörige Dienstleistungen unseren Kunden an. Wenn immer möglich zu günstigen Konditionen. Hinzu kommen weitere Dienstleistungen rund um die Geoinformation: Anwendungsentwicklung, Support, Schulung, Datenaufbereitung, Projektunterstützung, Beratung etc.

DaaS – Data as a Service

MAP+ bieten wir als Softŵare as a Service (SaaS) an. Data as a Service ist ein weniger bekannter Begriff. TYDAC bietet mit MAP+ eine Kombination von beiden an. Im SaaS Angebot ist DaaS integriert. Konkret: Sie müssen sich als Kunde nur noch um Ihre eigene Daten kümmern – die Geobasisdaten sind durch TYDAC pfannenfertig aufbereitet und für die Nutzung mit MAP+ vorkonfiguriert. Vorkonfiguriert heisst: samt Abfrage und Legende, ja nach Daten als WMS oder WMTS.

Open Data WIKI

Eine Übersicht an verfügbaren offenen Daten haben wir in unserem Open Data WIKI zusammengetragen.

MAP+ geo.admin

Über die Bundes Geodaten-Infrastruktur (BGDI) haben Bundesämter ein Teil ihrer Daten als Web-Dienste publiziert. Stand August 2021 sind es gegen 700 Dienste. Schön und gut, aber wo bekomme ich einen Überblick, wo kann ich effizient damach suchen? TYDAC hat fast alle Dienste in einer MAP+ Anwendung integriert, samt Abfrage und Legenden, zudem in vier Sprachen: de, fr, it, en.

Link zu MAP+ geo.admin