Darnuzer Ingenieure AG - WebGIS für Gemeinden

Darnuzer Ingenieure AG ist seit 1937 als Ingenieur- und Vermessungsbüro in Davos tätig. Neben den klassischen Tätigkeiten bietet das Büro den Gemeinden eine WebGIS Lösung auf Basis von MAP+ an. Die Anwendungen werden bei TYDAC gehostet, aber von Mitarbeitern der Darnuzer Ingenieure AG selbständig administriert.

Stefan Darnuzer, Verwaltungsrat sowie Geschäftsleitungsmitglied:

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten wir nun mit der Firma TYDAC im Bereich OnlineGIS zusammen. Dabei führten nicht zuletzt die kurzen Antwortzeiten, die hohe Verfügbarkeit und die Flexibilität der Anwendungen zu einer sehr grossen Kundenzufriedenheit bei den Endanwendern aber auch bei unseren Mitarbeitern. Mit der Ablösung von Neapoljs durch MAP+ sind wir aktuell daran auf die neusten Technologien umzustellen und neue Anwendungen, zusammen mit unseren Kunden, zu definieren und umzusetzen.

Umfassende Angebote für Gemeinden

Nehmen wir zum Beispiel die Gemeinde Klosters-Serneus, mit über 90 Layern, sei es eigene oder WMS des Kantons, aus folgenden Themenkreisen:

Hosting by TYDAC - Aber selber verwalten

Die Anwendungen der Gemeinde werden auf Servern von TYDAC betrieben und gewartet. Darnuzer Ingenieure AG bleibt aber selbständig in der Administration von Applikationen und Daten:

Externe Dienste - Einfach eingebunden

Zusätzlich zu den eigenen Daten können Gemeinden Dienste von kantonalen Stellen, vom Bund oder von GeoGR einbinden: